Aufsteiger FC Ingolstadt muss knapp einen Monat auf Außenstürmer Stefan Lex verzichten.

FC Ingolstadt

Längere Pause für Stürmer Lex

dpa
19. Oktober 2015, 11:14 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Aufsteiger FC Ingolstadt muss knapp einen Monat auf Außenstürmer Stefan Lex verzichten.

Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, erlitt Lex beim 0:1 gegen den VfB Stuttgart am Sonntag in der ersten Spielhälfte eine Zerrung des Syndesmosebandes am rechten Sprunggelenk. Der Flügelspieler fehle dem Team von Trainer Ralph Hasenhüttl "aller Voraussicht" drei bis vier Wochen.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren