Eisadler Dortmund

Herner Top-Akteur kommt nach Dortmund

30. August 2015, 09:15 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Jiri Svejda wird in der nächsten Saison für die Dortmunder Eisadler auf Punktejagd gehen.

Svejda kehrt somit - wahrscheinlich zum Ausklang seiner Karriere - an eine alte Wirkungsstätte zurück. Bereits in der Saison 2008/09 war er maßgeblich am Erfolg des Dortmunder Teams beteiligt und erzielte in 44 Spielen 111 Scorerpunkte.
Danach spielte er in vier Jahre in Hamm und in die letzten beiden Jahre beim Herner EV. Auch dort war er ein Garant für den Erfolg und erzielte in der letzten Saison in 35 Spielen 73 Punkte. Insgesamt kommt Svejda während seiner Zeit in Deutschland auf die beeindruckende Zahl von 509 Scorerpunkten in 292 Spielen.

Es bleibt den Dortmundern zu wünschen, dass der Routinier in dieser Saison endlich mal wieder verletzungsfrei bleibt. In der vergangenen Spielzeit fehlte Svejda dem HEV nach einer bei einem Spiel in Duisburg erlittenen Schulterverletzung bis zum Saisonende.

Gaby Dittko, Sportliche Leiterin der Dortmunder Eisadler: „ Wir freuen uns sehr, dass Jiri in der nächsten Saison bei uns spielt. Er ist ein absoluter Klassestürmer und passt auch menschlich hervorragend ins Team. Wir sind davon überzeugt, dass er uns mit seiner Klasse und seinen Toren zum Erfolg führen wird!“

Doch damit wohl noch nicht genug: Gemäß der Pressemitteilung des Klubs werden wohl noch zwei weitere Spieler dem Kader der Eisadler in Kürze beitreten.

Autor:

Kommentieren