Malcom Olwa-Luta läuft ab sofort für Rot-Weiss Essen auf. Der 20-jährige Stürmer unterschrieb an der Hafenstraße einen Vertrag bis Sommer 2017.

RWE

Probespieler erhält Vertrag

RS
25. August 2015, 16:36 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Malcom Olwa-Luta läuft ab sofort für Rot-Weiss Essen auf. Der 20-jährige Stürmer unterschrieb an der Hafenstraße einen Vertrag bis Sommer 2017.

In den vergangenen Wochen nahm Olwa-Luta bereits am rot-weissen Trainingsbetrieb teil. Nach einer langen Verletzungspause in der vergangenen Saison konnten sich die Verantwortlichen dort ein genaues Bild seines körperlichen Zustands machen und kamen nun zum Schluss, den beim FC Bayern München ausgebildeten Stürmer unter Vertrag zu nehmen. „Wir wissen um das enorme Potenzial, das in Malcom steckt, aber natürlich mussten wir erst einmal beobachten, wie sein Körper nach der langen Pause auf die Belastung reagiert. Er macht mit jeder Trainingseinheit erkennbare Fortschritte und hat sicherlich noch nicht komplett zu alter Stärke zurückgefunden. Wir dürfen uns aber schon jetzt auf einen extrem schnellen Angreifer freuen, der weiß, wo das Tor steht“, kommentiert Sportdirektor Andreas Winkler die Verpflichtung.

Olwa-Luta lernte das Fußballspielen in der Jugend des FC Bayern München und wechselte über die SpVgg. Unterhaching zur Spielzeit 2013/2014 zum FC Ismaning in die Bayernliga Süd. In 27 Spielen traf der damals 18-Jährige Stürmer zehn Mal, bevor ihn ein Schienbeinbruch außer Gefecht setzte. Trotz der Verletzung schloss sich Olwa-Luta zur folgenden Saison dem FC Heimstetten in der Regionalliga Süd an, kam jedoch aufgrund seiner Verletzung nur zu einem Einsatz. „Ich freue mich riesig auf die ersten Pflichtspiele mit RWE. Ich habe jetzt lange genug aussetzen müssen und möchte einfach wieder Fußball spielen“, erklärt Olwa-Luta.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren