Der Wuppertaler SV hat fünf Tage vor dem Ligastart noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Wuppertaler SV

Königstransfer perfekt!

Krystian Wozniak
11. August 2015, 12:01 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der Wuppertaler SV hat fünf Tage vor dem Ligastart noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Gaetano Manno und Robert Kaki wurden am Dienstag offiziell als Neuzugänge präsentiert. Vor allem die Personalie Manno dürfte Eindruck machen. Der ehemalige Zweit- und Drittligaspieler löste seinen Vertrag beim FC Viktoria Köln doch noch auf. So konnte der WSV seinen Königstransfer realisieren. "Wir freuen uns sehr, dass das noch geklappt hat. Über die Qualitäten von Gaetano brauchen wir nicht zu sprechen. Er wird unsere Mannschaft verstärken", sagt WSV-Trainer Stefan Vollmerhausen. Manno hatte zuletzt Wuppertals Liga-Konkurrent KFC Uerdingen eine Absage erteilt.

Neben Kaki und Manno könnte bis zum Ligaauftakt am Sonntag gegen Hilden noch ein dritter Neuer vorgestellt werden. Nach RS-Informationen sind sich die Wuppertaler auch mit Enes Topal, der zuletzt bei Borussia Mönchengladbach II spielte, so gut wie einig. Topal ist ein 19-jähriger Mittelfeldspieler, der schon zwischen 2011 und 2014 in der Jugend für die Rot-Blauen kickte.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren