Borussia Dortmund verstärkt seinen Angriff.

BVB II

Oberliga-Torjäger und U21-Nationalspieler kommen

Krystian Wozniak
24. Juni 2015, 18:09 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Borussia Dortmund verstärkt seinen Angriff.

Nach der bevorstehenden Verpflichtung von Agoney Gonzalez Perez sickerte nun durch, dass auch Alen Ozbolt (NK Domzale / Slowenien) und [person=6169]Philipp Hanke[/person] (Westfalia Rhynern) am Donnerstag beim Trainingsauftakt der Dortmunder Reserve dabei sein werden. "Kein Kommentar", lautete die Antwort von Ingo Preuß, Teammanager des BVB II, auf RS-Nachfrage.

Nach unseren Informationen sollen die Verträge bereits unterschrieben sein. Ozbolt ist genauso wie Hanke ein Stürmer und gehört aktuell auch zum U21-Nationalmannschaftskader von Slowenien. Der 22-jährige Hanke ist in der Oberliga Westfalen bestens bekannt. In der abgelaufenen Serie erzielte der Torjäger in 34 Spielen 20 Tore für Rhynern und legte für seine Mitspieler 16 weitere Treffer auf.

Zuletzt bekundete auch Dortmunds zukünftiger Liga-Rivale SSVg Velbert Interesse am Oberliga-Torjäger. Doch Hanke entschied sich für einen Verbleib in Westfalen - für Borussia Dortmund.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren