Überraschende Kehrtwende bei Tugrul Aydin. Der Angreifer des DSC Wanne-Eickel hat sich zu einer Verlängerung entschieden.

DSC Wanne-Eickel

Verlängerung statt Abschied

RS
22. Juni 2015, 09:09 Uhr
Foto: Müller

Foto: Müller

Überraschende Kehrtwende bei Tugrul Aydin. Der Angreifer des DSC Wanne-Eickel hat sich zu einer Verlängerung entschieden.

Noch vor drei Wochen klang das ganz anders. Doch jetzt ist klar: Der Publikumsliebling und Top-Torjäger wird auch im nächsten und übernächsten Jahr das gelb-schwarze Trikot des DSC Wanne-Eickel tragen.

"Tuggi hat sich trotz diverser Anfragen für den Verbleib und die Erfüllung seines bestehenden Kontraktes bei uns entschieden und sogar noch vorzeitig bis 2017 verlängert", verriet der Sportliche Leiter Jörg Kowalski und fügte hinzu: "Er ist unser dienstältester Westfalenliga-Kicker, hat eine hohe Identifikation mit dem DSC und fühlt sich unglaublich wohl bei uns."

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren