Eine lange und intensive Saison im Essener Amateurfußball ist zum Ende gekommen. Nun winkt für insgesamt 18 Kicker eine ganz besondere Belohnung.

Auf Asche Top-Elf

Gesucht werden Essens Spieler des Jahres

Martin Herms
16. Juni 2015, 18:16 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Eine lange und intensive Saison im Essener Amateurfußball ist zum Ende gekommen. Nun winkt für insgesamt 18 Kicker eine ganz besondere Belohnung.

Im Rahmen eines Online-Votings werden die 18 besten Essener Amateurkicker sowie der Trainer der Auf Asche Top-Elf ermittelt, die am Freitag, 3. Juli (19.30 Uhr) an der Altenessener Bäuminghausstraße bereits zum sieben Mal Rot-Weiss Essen herausfordern wird. Zur Wahl stehen vier Akteure aller Amateurklubs sowie die Trainer. Diese hatten vorab jeweils einen Vorschlag pro Position (Tor, Abwehr, Mittelfeld, Angriff) aus den eigenen Reihen gemacht.

"Mit Hilfe des Votings wollen wir die besten Spieler der abgelaufenen Saison ermitteln. Es ist somit eine spezielle Belohnung für herausragende Leistungen. Jeder Wähler hat die Möglichkeit, seine Favoriten an diesem Event teilnehmen zu lassen. In den letzten Spielen gegen RWE wurde sehr deutlich, wie hoch das Niveau auf Essens Amateurplätzen ist. Wir werden sicher auch dieses Mal eine schlagkräftige Truppe stellen", sagt Kevin Mill, Herausgeber des Auf-Asche-Magazins.

Die Abstimmung läuft seit dem vergangenen Donnerstag und endet am Mittwoch, den 17. Juni 2015 um 23:59 Uhr. Stimmen auch Sie jetzt für die 18 besten Amateurfußballer der letzten Saison ab.

Zum Online-Voting geht es hier:[url]http://www.auf-asche.de/abstimmung/[/url]

Autor: Martin Herms

Kommentieren