Wie bei der Konkurrenz hat auch in Kornharpen die Ausdauerarbeit begonnen. Seit fünf Tagen scheut SVK-Coach Jörg Silberbach seine Schützlinge durch die Bochumer Landschaft. Denn Vorwärts hat einen Traum: Nach dem nur knapp verpassten Aufstieg in die Oberliga wäre eine Rückkehr in die vierte Klasse die Erfüllung.

Vorwärts Kornharpen: Hoffnung auf Mouelle-Rückkehr

Silberbach: "Bleiben bescheiden"

12. Juli 2007, 18:05 Uhr

Wie bei der Konkurrenz hat auch in Kornharpen die Ausdauerarbeit begonnen. Seit fünf Tagen scheut SVK-Coach Jörg Silberbach seine Schützlinge durch die Bochumer Landschaft. Denn Vorwärts hat einen Traum: Nach dem nur knapp verpassten Aufstieg in die Oberliga wäre eine Rückkehr in die vierte Klasse die Erfüllung.

Doch das Unterfangen ist nicht einfach, denn die Bochumer haben erneut einen personellen Umbruch zu verkraften. "Uns sind mit Dennis Gidaszewski, Sebastian Kleine, Michael Rotholz, David Buchholz und Daniel Gavranovic fünf Stammkräfte weggebrochen", grübelt Silberbach. "Wir haben versucht, die Lücken mit jungen Leuten zu schließen. Über die Meisterschaft brauchen wir allerdings nicht explizit reden, da wir mit Tim Krickhahn nur einen Akteur verpflichtet haben, der sich in der Oberliga auskennt. Die anderen kommen ausschließlich aus der Jugend oder dem unterklassigeren Bereich."

Doch Silberbach ist von der Qualität seiner Elf überzeugt: "Alle sind ohne Zweifel sehr talentiert, aber wie schnell sie sich herantasten, ist fraglich. Deshalb bleiben wir bescheiden." Lediglich Manager Jörg Versen wird ein wenig deutlicher: “Alles unterhalb von Platz fünf ist eine Enttäuschung für uns."

Derweil scheint für ein langwieriges Problem eine Lösung in Sicht zu sein, denn die “Kornmänner” haben berechtigte Hoffnungen, dass Christian Mouelle noch in dieser Woche nach Deutschland zurückkommt. Der Youngster war im Winter in sein Heimatland Kamerun geflogen und sitzt wegen formeller Unstimmigkeiten fest. "Ich habe vom Ausländeramt Essen die Benachrichtigung erhalten, dass er grünes Licht für seine Einreise erhalten wird", freut sich Versen. "Ja, er hat die Einreisegenehmigung", leuchten auch Silberbachs Augen. "Wenn Christian endlich wieder da ist, sind wir alle erleichtert."

Derweil muss Silberbach aber nicht nur auf Mouelle verzichten. Niels Hellmich ist noch bis zur nächsten Woche im Urlaub, Neuzugang Sebastian Janas ist nach seiner Schulter-Operation noch einige Monate aus dem Rennen und Marvin Rathmann kann ebenfalls nur langsam aufgebaut werden. "Er wird uns beim Start wohl auch noch nicht zur Verfügung stehen", überlegt Silberbach, der in rund 21 Tagen aber wieder mit Kevin Adade rechnen kann: "Er hat den Eingriff an seinen beiden Leisten überstanden und ist heiß."

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren