Schlechte Nachrichten für Schalkes Angriffshoffnung Felix Platte.

Schalke 04

Zwangspause für Platte

RS
27. Mai 2015, 19:56 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Schlechte Nachrichten für Schalkes Angriffshoffnung Felix Platte.

Der U19-Nationalspieler, der erst vor zwei Tagen mit dem FC Schalke 04 den Gewinn der Deutschen A-Junioren-Meisterschaft gefeiert hatte, muss eine mehrwöchige Zwangspause einlegen.

Der 19-jährige Jungprofi der Königsblauen unterzog sich wegen einer Verknöcherung im Sprunggelenk einer fälligen Operation und wird seiner Mannschaft deshalb auch im Westfalenpokalfinale bei Borussia Dortmund am Freitag (ab 17.30 Uhr) ebenso wie Maurice Multhaup (Patellasehne) fehlen.

Dort geht es für die beiden Erzrivalen um die Qualifikation für den DFB-Pokal. Platte hofft, spätestens bis zum Trainingsstart des Lizenzkaders am 28. Juni wieder fit zu sein.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren