Für die Jungs von Vorwärts Epe brennt diese Saison nichts mehr an. Die Abstiegsränge sind weit entfernt und die Aufstiegsplätze nicht mehr zu erreichen.

BL WF 11

Expertentipp mit Thomas Buß (Vorwärts Epe)

21. Mai 2015, 08:07 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Für die Jungs von Vorwärts Epe brennt diese Saison nichts mehr an. Die Abstiegsränge sind weit entfernt und die Aufstiegsplätze nicht mehr zu erreichen.

"Jetzt geht es darum, die Saison gut zu Ende zu spielen", sagt Thomas Buß, seines Zeichens erster Vorsitzender. Nachdem seine Jungs fünf Spiele in Folge ungeschlagen waren, mussten sie zuletzt eine Niederlage gegen den Abstiegskandidaten TuS Haltern II einstecken. "Das war ein schlechtes Spiel unsererseits", resümiert Buß und fügt hinzu: "Die letzten vier Partien müssen wir noch einmal zur alten Form zurückfinden um die Saison schön abzurunden." Pfingstmontag trifft die Elf von Vorwärts Epe erneut auf ein abstiegsbedrohtes Team. "Das wird ein hart umkämpftes Spiel gegen die SF Merfeld", prophezeit der Klub-Chef.

Den 27. Spieltag tippt Thomas Buß (Erster Vorsitzender Vorwärts Epe):

Autor:

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren