Der Bezirksliga-Absteiger Rhenania Bottrop stellt die ersten Weichen für die kommende Kreisliga-A-Saison.

Rhenania Bottrop

Neuer Trainer und neue Spieler

Krystian Wozniak
19. Mai 2015, 14:52 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Der Bezirksliga-Absteiger Rhenania Bottrop stellt die ersten Weichen für die kommende Kreisliga-A-Saison.

Nach dem Rücktritt von Trainer Oliver Dirr nach dem Derby gegen den SV Fortuna Bottrop übernahm Kai Wenderdel, der bis dato als Co-Trainer fungierte, das Traineramt. Nun steht der Nachfolger und neue Trainer für die kommende Saison fest. Markus Nickel, aktuell noch im Trainerteam des Oberligisten SV Hönnepel-Niedermörmter beschäftigt, wird ab dem 1. Juli die Geschicke im Blankenfeld leiten.

Mit Marco Krawczyk und David Molitor, die derzeit beide beim A-Ligisten VfR Ebel spielen, konnte die Rhenania auch die ersten zwei neuen Spieler vorstellen. "Wir freuen uns, die ersten Neuzugänge zu verkünden und haben schon viele weitere Gespräche geführt, doch da warten wir noch mit der Verkündung auf das grüne Licht der Spieler", erklärt Geschäftsführer Alfred "Fredy" Szepetiuk.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren