Albert Celades und Cesar Sanchez müssen sich nach einem neuen Verein umschauen. Das Duo lehnte Real Madrids Angebote zu einer Vertragsverlängerung ab.

Celades und Sanchez verlassen die "Königlichen"

tw
02. Februar 2005, 12:21 Uhr

Albert Celades und Cesar Sanchez müssen sich nach einem neuen Verein umschauen. Das Duo lehnte Real Madrids Angebote zu einer Vertragsverlängerung ab.

Real Madrid trennt sich zum Saisonende von zwei seiner Profis. Mittelfeldspieler Albert Celades und Ersatztorwart Cesar Sanchez werden den spanischen Rekordmeister verlassen. Das gab der Klub auf seiner Internetseite bekannt.

Beide Spieler hatten Angebote zur Vertragsverlängerung bei stark reduzierten Bezügen nicht akzeptiert. Sanchez stand seit 1999 bei den "Königlichen" unter Vertrag, Celades seit 2000. Wohin die beiden wechseln werden, ist noch nicht bekannt.

Autor: tw

Kommentieren