Der Moerser Hallenstadtmeister der Spielzeit 2014/15 steht fest. Der SV Schwafheim gewann den Titel.

Halle Moers

Überraschungssieger aus der Bezirksliga

28. Dezember 2014, 19:35 Uhr

Der Moerser Hallenstadtmeister der Spielzeit 2014/15 steht fest. Der SV Schwafheim gewann den Titel.

Im Finale setzte sich der Bezirskligist am Sonntagnachmittag gegen den A-Ligisten FC Moers Meerfeld deutlich mit 7:2 durch. Ohne eine einzige Niederlage marschierten die Schwafheimer zum Titel. Schon in der Gruppenphase mussten die Meerfelder gegen den späteren Sieger zurückstecken. 1:4 unterlag der klassenniedrigere Klub in der Vorrunde. Dementsprechend viel hatte sich der Herausforderer für das Endspiel vorgenommen. Doch auch diesmal hatte der Tabellenführer der Kreisliga A keine Schnitte.


Ähnlich wie der GSV Moers. Der abgeschlagene Tabellenletzte der Landesliga 2 Niederrhein musste sich mit dem Spiel um Platz fünf begnügen. Immerhin konnte dies mit einem 4:3-Sieg gegen den MSV Moers gewonnen werden. Repelen, das in der gleichen Landesliga-Staffel oben mitmischt, verlor das Halbfinale gegen den späteren Sieger. Beim Spiel um Platz 3 ließ der Landesligist gegen den SV Scherpenberg dann aber nichts anbrennen.

Autor:

Kommentieren