Nationaltorhüter Jens Lehmann feiert ein Comeback im Tor des Premier-League-Klubs Arsenal London, wird im Liga-Alltag allerdings wieder auf der Bank Platz nehmen müssen, wie Trainer Arsene Wenger nun klargestellt hat.

Lehmann bei Arsenal offiziell die Nummer zwei

tw
07. Januar 2005, 17:50 Uhr

Nationaltorhüter Jens Lehmann feiert ein Comeback im Tor des Premier-League-Klubs Arsenal London, wird im Liga-Alltag allerdings wieder auf der Bank Platz nehmen müssen, wie Trainer Arsene Wenger nun klargestellt hat.

Am Sonntag steht Deutschlands Nationaltorhüter Jens Lehmann nach neun Spielen auf der Ersatzbank wieder im Tor von Arsenal London. Dennoch bleibt er beim Premier-League-Klub nur zweite Wahl. Vor dem Pokalspiel gegen den Zweitligisten Stoke City stellte Arsenal-Coach Arsene Wenger klar: "Die Nummer eins spielt in der Liga, die Nummer zwei im Pokal."

Ungeachtet von zuletzt mäßigen Leistungen ist der Spanier Manuel Alumnia derzeit bei den "Gunners" die Nummer eins.

Autor: tw

Kommentieren