Nun hat es auch die letzte im Turnier verbliebende Deutsche erwischt. Fedcup-Spielerin Tatjana Malek ist beim WTA-Turnier in Barcelona ausgeschieden. Die 19-Jährige aus Bad Saulgau unterlag der an Nummer acht gesetzten Italienerin Flavia Pennetta im Achtelfinale mit 3:6, 4:6.

Malek als letzte Deutsche in Barcelona raus

Endstation Achtelfinale

osch1
13. Juni 2007, 18:46 Uhr

Nun hat es auch die letzte im Turnier verbliebende Deutsche erwischt. Fedcup-Spielerin Tatjana Malek ist beim WTA-Turnier in Barcelona ausgeschieden. Die 19-Jährige aus Bad Saulgau unterlag der an Nummer acht gesetzten Italienerin Flavia Pennetta im Achtelfinale mit 3:6, 4:6.

In der ersten Runde hatte Malek noch von der Aufgabe ihrer tschechischen Gegnerin Iveta Benesova profitiert. Vor Malek waren bereits Sandra Klösel (München), Martina Müller (Hannover), Greta Arn (Düsseldorf) und Julia Schruff (Augsburg) gescheitert.

Autor: osch1

Kommentieren