Der FC Schalke 04 hat sein Interesse an einer Verpflichtung von Fenerbahce Istanbuls Stephen Appiah  bestätigt.

Schalke bestätigt Interesse an Ghanaer Appiah

"Es ist zunächst einmal eine Überlegung"

jbo1
12. Juni 2007, 11:33 Uhr

Der FC Schalke 04 hat sein Interesse an einer Verpflichtung von Fenerbahce Istanbuls Stephen Appiah bestätigt. "Es ist zunächst einmal eine Überlegung. Aber grundsätzlich haben wir Interesse an dem Spieler, weil er hervorragend in unser Anforderungsprofil passen würde", sagte Manager Andreas Müller. Gleichzeitig betonte er jedoch, dass man sich "keine sehr großen Chancen" ausrechne, den 26 Jahre alten Nationalspieler aus Ghana zu bekommen. Mittelfeldspieler Appiah steht noch bis 2009 beim türkischen Meister Fenerbahce unter Vertrag, soll aber einem Vereinswechsel nicht abgeneigt sein.

Müller bestätigte, dass er in dieser Woche erste Sondierungsgespräche mit dessen Berater führen wolle. Gleichzeitig müsse Fenerbahce offiziell informiert werden.

Dem Vernehmen nach sollen die Türken bereit sein, den dynamischen und vielseitigen Offensivspieler für eine Ablösesumme von rund acht Millionen Euro ziehen zu lassen. "Wir müssen erst einmal die Chancen einer Verpflichtung und zudem die wirtschaftliche Machbarkeit eines solchen Transfers überprüfen", sagte Müller. "Wir halten das Thema erstmal sehr flach, weil ich nicht weiß, ob wir finanziell an unsere Grenzen stoßen."

Autor: jbo1

Kommentieren