Der deutsche Fußball-Meister und Pokalfinalist VfB Stuttgart will seine Personalplanungen in dieser Woche entscheidend vorantreiben. Nach der Verpflichtung des türkischen Nationalspielers Yildiray Bastürk (Hertha BSC Berlin) am Montag sollen nun die Verträge von Nationalspieler Thomas Hitzlsperger sowie den Abwehrspielern Matthieu Delpierre und Ludovic Magnin vorzeitig verlängert werden.

VfB will Trio langfristig binden

Heldt führt Gespräche

29. Mai 2007, 10:44 Uhr

Der deutsche Fußball-Meister und Pokalfinalist VfB Stuttgart will seine Personalplanungen in dieser Woche entscheidend vorantreiben. Nach der Verpflichtung des türkischen Nationalspielers Yildiray Bastürk (Hertha BSC Berlin) am Montag sollen nun die Verträge von Nationalspieler Thomas Hitzlsperger sowie den Abwehrspielern Matthieu Delpierre und Ludovic Magnin vorzeitig verlängert werden.

`Wir führen in dieser Woche Gespräche mit ihren Beratern´, bestätigte VfB-Manager Horst Heldt. Die Kontrakte der drei Profis laufen noch bis 2008. Für die neue Saison haben die Schwaben neben Mittelfeldspieler Bastürk bereits Torhüter Raphael Schäfer (1. FC Nürnberg) sowie den brasilianischen Innenverteidiger Gledson (Hansa Rostock) verpflichtet.

Autor:

Kommentieren