Am 7. Spieltag der spanischen Primera Division kam Real Madrid nicht über ein 1:1-Unentschieden bei Betis Sevilla hinaus. Deportiva La Coruna besiegte unterdessen Getafe mit 2:1.

Ronaldo rettet Real Madrid einen Punkt

as
16. Oktober 2004, 22:54 Uhr

Am 7. Spieltag der spanischen Primera Division kam Real Madrid nicht über ein 1:1-Unentschieden bei Betis Sevilla hinaus. Deportiva La Coruna besiegte unterdessen Getafe mit 2:1.

Mit seinem erst zweiten Saisontor hat Ronaldo seinen Klub Real Madrid vor einer weiteren Niederlage bewahrt. Am 7. Spieltag der spanischen Primera Division gelang den "Königlichen" bei Betis Sevilla aber nur ein 1:1-Unentschieden.

Ricardo Oliveira hatte die zunächst überlegenen Gastgeber in der 31. Minute in Führung gebracht. Nach der Pause kamen die Gäste dann aber besser ins Spiel. In der 65. Minute sorgte Ronaldo nach feiner Vorarbeit von Zinedine Zidane für den Ausgleich.

La Coruna besiegt Getafe

Unterdessen feierte Deportivo La Coruna einen 2:1-Heimsieg über Getafe. Sergio und Victor trugen sich dabei in die Torschützenliste ein.

Autor: as

Kommentieren