Gut zwei Wochen vor dem Auftakt der neuen Saison in der englischen Premier League muss Meister FC Arsenal den Ausfall eines Top-Trios fürchten. Thierry Henry, Sol Campbell und Patrick Vieira sind verletzt.

Premier-League-Auftakt ohne Top-Trio der Gunners?

as
30. Juli 2004, 10:53 Uhr

Gut zwei Wochen vor dem Auftakt der neuen Saison in der englischen Premier League muss Meister FC Arsenal den Ausfall eines Top-Trios fürchten. Thierry Henry, Sol Campbell und Patrick Vieira sind verletzt.

Personell gebeutelt muss der englische Meister Arsenal London womöglich in die neue Spielzeit in der englischen Premier League starten. Beim Auftaktspiel am 15. August beim FC Everton drohen Patrick Vieira, Thierry Henry und Sol Campbell auszufallen. Der englische Nationalverteidiger Campbell leidet genau wie der Franzose Thierry Henry an Achillessehnenproblemen. Henrys Landsmann Vieira laboriert an einer hartnäckigen Oberschenkelzerrung.

Nachwirkungen der EM

Die Teamkollegen des deutschen Nationaltorwarts Jens Lehmann hatten ihre Verletzungen bereits bei der EM in Portugal erlitten. Nach Angaben von Trainer Arsene Wenger bestehe besonders bei Campbell kaum noch Hoffnung, dass er zum Saisonstart einsatzfähig ist.

Arsenal hatte in der vergangenen Saison auf dem Weg zum Titelgewinn in der Premier League kein einziges Spiel verloren.

Autor: as

Kommentieren