Der FC Barcelona hat ein Auge auf Ludovic Giuly vom AS Monaco und auf Schwedens Stürmerstar Henrik Larsson geworfen. Der Franzose Giuly soll bereits am Montag offiziell als Neuzugang präsentiert werden.

"Barca" hat Larsson und Giuly an der Angel

bb
27. Juni 2004, 19:49 Uhr

Der FC Barcelona hat ein Auge auf Ludovic Giuly vom AS Monaco und auf Schwedens Stürmerstar Henrik Larsson geworfen. Der Franzose Giuly soll bereits am Montag offiziell als Neuzugang präsentiert werden.

Das neue Team des FC Barcelona nimmt immer deutlichere Konturen an. Der französische Nationalspieler Ludovic Giuly steht vor dem Wechsel von Champions-League-Finalisten AS Monaco zum spanischen Traditionsklub. Nach der obligatorischen medizinischen Untersuchung soll der 27 Jahre alte Mittfeldakteur am Montag offiziell präsentiert werden. Giuly stand im EM-Kader des im Viertelfinale ausgeschiedenen Titelverteidigers Frankreich, bevor ihn eine Leistenverletzung an der Teilnahme hinderte.

Ebenso kurz vor dem Abschluss steht offenbar der Transfer des Schweden Henrik Larsson von Celtic Glasgow zu den Katalanen. Darüber hinaus wird in den spanischen Medien auch der Portugiese Deco als Verstärkung für "Barca" hoch gehandelt. Der Mittelfeld-Regisseur des EM-Halbfinalisten sowie des Champions-League-Gewinners FC Porto wird jedoch auch verstärkt mit dem englischen Vizemeister FC Chelsea in Verbindung gebracht.

Autor: bb

Kommentieren