Der Hype um die deutsche Nationalmannschaft ist ungebrochen. Für das öffentliche Training am 26. März (16.30 Uhr) in der Duisburger MSV-Arena sind alle 31.500 Karten vergriffen. Das teilte  Zweitligist MSV Duisburg am Mittwoch mit. Am 28. März bestreitet der WM-Dritte an selber Stelle ein Testspiel gegen Dänemark. Es ist das erste Länderspiel in Duisburg seit 74 Jahren. Der Zuschauerrekord bei einem Training der DFB-Auswahl wird an der Wedau aber nicht überboten werden.

31.500 wollen DFB-Team trainieren sehen

Volle Ränge in der MSV-Arena

are1
21. März 2007, 17:48 Uhr

Der Hype um die deutsche Nationalmannschaft ist ungebrochen. Für das öffentliche Training am 26. März (16.30 Uhr) in der Duisburger MSV-Arena sind alle 31.500 Karten vergriffen. Das teilte Zweitligist MSV Duisburg am Mittwoch mit. Am 28. März bestreitet der WM-Dritte an selber Stelle ein Testspiel gegen Dänemark. Es ist das erste Länderspiel in Duisburg seit 74 Jahren. Der Zuschauerrekord bei einem Training der DFB-Auswahl wird an der Wedau aber nicht überboten werden.

Vor der WM im vergangenen Jahr hatten Ende Mai 42.200 Fans in Düsseldorf für einen Rekord gesorgt. Im November 2005 hatten bereits 20.000 Anhänger ein DFB-Training in Köln besucht.

Autor: are1

Kommentieren