Am kommenden Samstag wird in der LTU arena um 14 Uhr das nächste Spitzenspiel der Regionalliga Nord angepfiffen: Dann nämlich wird der Tabellendritte Fortuna Düsseldorf den Tabellensechsten, Wuppertaler SV Borussia empfangen. Besonderes Highlight in der Pause: Der „Sponsor of the Day“, die Bauunternehmung Tecklenburg, wird ein 100.000-Euro-Gewinnspiel ausloben.

Am Samstag Spitzenspiel gegen die Bergischen

100.000 Euro beim WSV-Spiel zu gewinnen

12. März 2007, 18:12 Uhr

Am kommenden Samstag wird in der LTU arena um 14 Uhr das nächste Spitzenspiel der Regionalliga Nord angepfiffen: Dann nämlich wird der Tabellendritte Fortuna Düsseldorf den Tabellensechsten, Wuppertaler SV Borussia empfangen. Besonderes Highlight in der Pause: Der „Sponsor of the Day“, die Bauunternehmung Tecklenburg, wird ein 100.000-Euro-Gewinnspiel ausloben.

Drei Punkte für Fortuna und 100.000 Euro reicher – das wäre die optimale Konstellation, die am Samstag möglicherweise einem Zuschauer beschert wird, der das Spiel der Rot-Weißen gegen das punktgleiche Team vom Zoostadion verfolgt. Denn Hermann Tecklenburg, seines Zeichens Vorstandsmitglied der Fortuna, wird mit der Bauunternehmung Tecklenburg, der er als geschäftsführender Gesellschafter vorsteht, als Sponsor des Tages einen wesentlichen Beitrag zum Rahmenprogramm liefern. Im Vorfeld hatte Tecklenburg bereits 300 Eintrittskarten an soziale Einrichtungen verteilen lassen.

Apropos Eintrittskarten: Die gibt es weiterhin in allen Preiskategorien und wie immer wird allen Fußball-Anhängern geraten, die Reise nach Stockum mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzutreten. Kostenlos ist die möglich, wenn man sein Ticket bereits im Vorverkauf erwirbt – an einer der insgesamt 12 Stellen, die im gesamten Stadtgebiet, aber auch in Neuss und Monheim vertreten sind.

Eine genaue Liste der Vorverkaufsstellen findet sich im Internet unter [url]http://www.fortuna-duesseldorf.de[/url] im Bereich Tickets.

Autor:

Kommentieren