Steinberg nach Oberhausen

14. Juni 2006, 12:41 Uhr

RWO steht kurz vor der Verpfllichtung von Jan Steinberg.

RWO steht kurz vor der Verpfllichtung von Jan Steinberg.Am heutigen Mittwoch soll der Transfer über die Bühne gehen. Steinberg kann zentral oder links im Mittelfeld eingesetzt werden und kommt vom Bezirksligisten TSV Heimaterde. wo er zuletzt über 20 Treffer erzielen konnte. In Velbert löste er seinen Vertrag vor einigen Tagen auf, damit war der Weg zu dieser Verpflichtung frei.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren