Die positive Nachricht vorab: Kornharpens Coach Jörg Silberbach hat die Operation erfolgreich überstanden.

KORNHARPEN: Jörg Silberbach auf Weg der Besserung

tr
28. Dezember 2005, 11:20 Uhr

Die positive Nachricht vorab: Kornharpens Coach Jörg Silberbach hat die Operation erfolgreich überstanden. "Es geht mir den Umständen entsprechend gut", freut sich Silberbach. "Wir werden Jörg nach allen Kräften unterstützen", verspricht Weltermann.

Die positive Nachricht vorab: Kornharpens Coach Jörg Silberbach hat die Operation erfolgreich überstanden. "Es geht mir den Umständen entsprechend gut", freut sich Silberbach. "Wir werden Jörg nach allen Kräften unterstützen", verspricht Weltermann.
Silberbach ist derart auf dem Weg der Besserung, dass er sich schon wieder mit seinem Kader befassen kann. Doch da trifft ihn die Nachricht des Abgangs von Adrian Filipow ins Mark. "Sein Abgang ist für uns ein herber Verlust", hat der Polizei-Kommissar aber Verständnis, da "die berufliche Zukunft einfach vorgeht. Wir halten natürlich die Augen nach einem Ersatz offen, aber die guten Leute spielen auch irgendwo."
Filipow selbst kann die Chance, die sich bei seiner Firma "Goecke" ergeben hat, nicht ablehnen. "Wir haben in Düsseldorf eine Niederlassung, die ich zum 1. Januar hin übernehme. Ich bin beim FC Bayern der IT-Branche. Für ein Wald und Wiesen-Unternehmen hätte ich diesen Schritt nicht vollzogen", macht der 32-Jährige, der nach 28 aktiven Jahren die Schuhe an den Nagel hängt, klar. "Der Verein weiß es noch gar nicht offiziell. Ich habe es aufgrund des beruflichen Stresses noch nicht geschafft, die Verantwortlichen persönlich zu informieren." Sein Vorhaben hat der ehemalige Herner noch gar nicht begriffen. "Ich habe beim letzten Gang vom Platz zu den Kabinen zum ersten Mal realisiert, dass jetzt der Vorhang fällt. Es war ein mulmiges Gefühl. Jetzt beginnt ein anderer Abschnitt."
Seinen "Kornmännern" bleibt Filipow aber gewogen: "Meine Position kann Marcel Halstrick übernehmen. Die Mannschaft wird den Aufstieg auf jeden Fall schaffen. Es ist die technisch beste und ausgereifteste Truppe, die Kornharpen je hatte." Fest steht aber, dass der SVK und die gesamte Liga eine echte Führungs-Persönlichkeit und einen absoluten Leistungsträger verloren hat.

Autor: tr

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren