SW Meckinghoven, Tabellendreizehnter der Bezirksliga 12, geht mit neuen Kräften in die am 25. Februar beginnende Rückrunde.

Bezirksliga 12: Frischer Wind bei SW Meckinghoven - Aderlass in Ahsen

Drei Neue in schwarz-weiß

Felix Guth
13. Februar 2007, 13:07 Uhr

SW Meckinghoven, Tabellendreizehnter der Bezirksliga 12, geht mit neuen Kräften in die am 25. Februar beginnende Rückrunde.

Thomas Kirchner, Sportlicher Leiter der abstiegsbedrohten Schwarz-Weißen, vermeldete gleich drei Transfers. Gleich zweimal "bedienten" sich die Meckinghovener bei der Spvgg. Erkenschwick. Aus der zweiten Mannschaft des Oberligisten wechselt Sinan Agan zum Bezirksligiste, David Krück kommt von den A-Junioren der Erkenschwicker. Dritter Zugang ist Sobor Omeirat (Vestia Disteln).

Hinrunden-Schlusslicht Borussia Ahsen muss hingegen den Abgang von zwei Spielern verkraften. Tim Weber und Matthias Lüdtke ziehen künftig die Kreisliga A dem Abstiegskampf eine Klasse höher vor. Weber schloss sich dem Recklinghäuser Ost-A-Ligisten Spvgg. 95/08 an, Matthias Lüdtke schnürt künftig die Fußballschuhe für den SuS Olfen.

Die ebenfalls akut abstiegsbedrohte Eintracht aus Datteln verstärkte sich mit Daniel Macha vom VfB Waltrop aus der Bezirksliga-Parallelstaffel.

Autor: Felix Guth

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren