Arjen Robben, im zarten Alter von 19 Jahren bereits zum Nationalspieler in Holland gereift, steht auf der geheimen Wunschliste von Manchester United. So geheim, dass selbst Robbens Klub PSV Eindhoven nichts davon wußte.

ManU lockt holländisches Top-Talent Robben

tw
06. Januar 2004, 14:09 Uhr

Arjen Robben, im zarten Alter von 19 Jahren bereits zum Nationalspieler in Holland gereift, steht auf der geheimen Wunschliste von Manchester United. So geheim, dass selbst Robbens Klub PSV Eindhoven nichts davon wußte.

Manchester United hat wieder einmal ein Auge auf ein Top-Talent geworfen: Der erst 19 Jahre niederländische Nationalspieler Arjen Robben steht offenbar vor einem Wechsel vom PSV Eindhoven zum englischen Meister. Ohne Wissen seines Arbeitsgebers weilte der Stürmer in Begleitung seiner Eltern am vergangenen Freitag auf Einladung von Teammanager Sir Alex Ferguson in Manchester.

PSV-Boss sauer

Entsprechend sauer reagierte PSV-Präsident Harry van Raay: "Wir sind nicht glücklich darüber, dass einer unserer Spieler einen anderen Klub besucht, und wir wissen nichts davon. Dabei hatten wir bislang zu Manchester United ein ausgezeichnetes Verhältnis", sagte Van Raay dem Daily Telegraph. Allerdings gibt er sich keine Illusionen hin, den Teenager zu halten, wenn ein Klub wie "ManU" um diesen buhlt: "Das gehört zum Geschäft. Und wir sind Bestandteil dieses Geschäfts." Ein Transfer wird allerdings frühestens am Ende der Saison über die Bühne gehen.

Die diskutierte Ablöse für Robben in Höhe von 7 Millionen Euro entlockte dem PSV-Boss allerdings nur ein müdes Lächeln: "Diese Zahl ist ein Witz."

Autor: tw

Kommentieren