Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss zwei Monate auf Sidney Sam verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt einen Müskelbündelriss im Oberschenkel.

Bayer Leverkusen

Sam fällt zwei Monate lang aus

sid
05. Februar 2012, 13:29 Uhr

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss zwei Monate auf Sidney Sam verzichten. Der Mittelfeldspieler erlitt einen Müskelbündelriss im Oberschenkel.

Sam zog sich die Verletzung im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (2:2) zu. "Das Ergebnis tut uns weh, dass wir nicht gewonnen haben. Und es tut natürlich weh, dass wir momentan Woche für Woche Verletzungsausfälle zu beklagen haben - so wie jetzt wieder Eren Derdiyok und Sidney Sam, der mit einem Muskelbündelriss sicherlich zwei Monate ausfallen wird", sagte Trainer Robin Dutt am Sonntagvormittag.

Zwei weitere Spieler angeschlagen

Sam hatte bereits im Trainingslager in Portugal zu Jahresbeginn aufgrund eines Muskelfaserrisses einige Wochen pausieren müssen. Vor dem Auswärtsspiel am kommenden Samstag beim deutschen Meister Borussia Dortmund bangt Dutt zudem um Lars Bender und André Schürrle. Nationalspieler Schürrle erlitt in der Schlussphase bei einem unglücklichen Zweikampf mit Cristian Molinaro eine schwere Gesichtsverletzung, wie Dutt mitteilte. Bender zog sich zudem eine Blessur am Sprunggelenk zu.

Außerdem steht der Schweizer Nationalspieler Eren Derdiyok zurzeit nicht zur Verfügung, nachdem er im Badezimmer in eine Glasscherbe getreten war und sich eine Schnittverletzung am Fuß gezogen hatte.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren