Insgesamt 60 niederländische Fußball-Fans haben das Hinspiel im UEFA-Pokal zwischen Werder Bremen und Ajax Amsterdam (3:0) in Polizeigewahrsam verbracht.

Polizei: Anhänger blieben weitgehend friedlich

60 Ajax-Fans in Polizeigewahrsam

15. Februar 2007, 12:35 Uhr

Insgesamt 60 niederländische Fußball-Fans haben das Hinspiel im UEFA-Pokal zwischen Werder Bremen und Ajax Amsterdam (3:0) in Polizeigewahrsam verbracht.

Insgesamt 60 niederländische Fußball-Fans haben das Zwischenrunden-Hinspiel im UEFA-Pokal zwischen Werder Bremen und Ajax Amsterdam (3:0) in Polizeigewahrsam und nicht im Weserstadion verbracht. Die zumeist alkoholisierten Anhänger des Rekordmeisters blieben aber weitgehend friedlich. Wie die Bremer Polizei mitteilte, kam es nur zu kleineren Schlägereien.

Autor:

Kommentieren