Tommy Haas hat beim ATP-Turnier in Memphis das Achtelfinale erreicht.

Haas macht in Memphis das Achtelfinale perfekt

Tommy Haas steht im Achtelfinale

janat1
21. Februar 2007, 11:00 Uhr

Tommy Haas hat beim ATP-Turnier in Memphis das Achtelfinale erreicht.

Auf dem Weg zur Titelverteidigung ist Tommy Haas beim ATP-Turnier in Memphis ins Achtelfinale eingezogen. Der 28 Jahre alte gebürtige Hamburger besiegte den US-Amerikaner Vince Spadea in nur 55 Minuten mit 6:4, 6:1 und trifft am Donnerstag auf dessen Landsmann Amer Delic. Im zweiten Satz gegen Spadea gab der an Nummer zwei gesetzte Haas bei eigenem Aufschlag keinen einzigen Punkt ab und bestätigte während der gesamten Spieldauer seine überragende Form vom Daviscup-Sieg gegen Kroatien.

In diesem Jahr hat Haas von elf Matches erst zwei verloren: Im Halbfinale der Australian Open in Melbourne gegen den Chilenen Fernando Gonzalez und im Viertelfinale von Delray Beach gegen Spadea. "Tommy ist in der Form seines Lebens, er hat seine besten drei, vier Jahre noch vor sich", hatte Daviscup-Teamchef Patrik Kühnen kürzlich in Krefeld erklärt.

Phau verliert gegen Fish

Weniger erfolgreich verlief der Turnierauftakt in Memphis für Björn Phau. Der gebürtige Darmstädter, der seit einiger Zeit in Düsseldorf lebt und trainiert, unterlag dem Olympiazweiten Mardy Fish (USA/Nr. 4) mit 3:6, 2:6.

Autor: janat1

Kommentieren