In der Halle am Kortenkamp finden ab Freitag die Gladbecker Hallenstadtmeisterschaften statt. Die ersten Mannschaften suchen ihre Indoor-Champions.

Halle Gladbeck

Doppelter Feiergrund für Zweckel?

Marvin Renner
19. Januar 2012, 16:07 Uhr

In der Halle am Kortenkamp finden ab Freitag die Gladbecker Hallenstadtmeisterschaften statt. Die ersten Mannschaften suchen ihre Indoor-Champions.

Neun Davids gegen einen Goliath könnte das Motto lauten, oder einfach der ganze Rest gegen den SV Zweckel. Dessen Geschäftsführer Werner Gloddeck will ein besonderes Turnier erleben. Er hat am Finaltag Geburtstag und wünscht sich die Titelverteidigung seines Teams: „Wir werden als Favorit dargestellt und sind es als Landesligist auch. Die Titelverteidigung am Geburtstag mit einer kleinen Feier am Abend wäre doppelt schön.“

Die ärgsten Herausforderer sind Vorjahresfinalist und Ausrichter BV Rentfort sowie der FC Gladbeck, die beide in der Bezirksliga antreten. Rentforts Trainer Marc Schäfer meint: „Wir treten an, um zu gewinnen, aber um Zweckel zu schlagen, muss schon alles optimal laufen.“ Eine Überraschung ist erneut der SG Preußen zuzutrauen. Der A-Ligist trotzte Zweckel im letzten Jahr in der Gruppenphase ein Remis ab und war dem SV später im Halbfinale nur knapp unterlegen.

Alle Paarungen und Termine finden Sie hier:
[url]http://www.reviersport.de/pokal/halle-t21-v-1.html[/url]

Autor: Marvin Renner

Kommentieren