Am Mittwoch mussten die Bayern dem BVB gratulieren - zu dem Coup, sich Marco Reus geangelt zu haben. Am Donnerstag aber ist es schon wieder andersherum.

Klopps Geburtstagsgruß

"Alles Gute Uli - ein Titel reicht doch, oder?"

05. Januar 2012, 09:31 Uhr

Am Mittwoch mussten die Bayern dem BVB gratulieren - zu dem Coup, sich Marco Reus geangelt zu haben. Am Donnerstag aber ist es schon wieder andersherum.

[forum]329,right[/forum]
Schließlich feiert FCB-Präsident Uli Hoeneß am 5. Januar seinen Geburtstag - in diesem Jahr sogar einen "runden", den 60. Nach dem Trainingsauftakt am Mittwoch lobte Dortmunds Trainer Jürgen Klopp das Lebenswerk des "Machers" der Münchener ("Ich habe sicherlich auch schon mal eine Wurst aus deiner Fabrik gegessen"). Daran, Hoeneß in genau vier Monaten die Meisterschale zu "schenken", denkt Kloppo jedoch überhaupt nicht.

"Ein Titel reicht doch, oder?"

Am 5. Mai, wenn die 49. Bundesliga-Saison endet, würde der Borussen-Coach sie viel lieber selber in Empfang nehmen. Das ließ Klopp durchschimmern, als er Hoeneß einen Gruß via TV-Kamera übermittelte: „Lieber Uli, alles Gute. Ich hoffe, am Saisonende kannst du einen Titel feiern.“

Dann wandte sich der Trainer an BVB-Pressesprecher Josef Schneck, der sofort wusste, dass Klopp damit die Champions League – deren Finale in der Münchener Arena stattfindet – meinte: „Einer reicht doch, oder?“

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren