Fußball-Erstligist VfL Wolfsburg hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung des früheren Bundesliga-Stars Marcelinho.

`Wölfe´ offenbar an Marcelinho interessiert

07. Januar 2007, 11:43 Uhr

Fußball-Erstligist VfL Wolfsburg hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung des früheren Bundesliga-Stars Marcelinho.

Fußball-Erstligist VfL Wolfsburg hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung des früheren Bundesliga-Stars Marcelinho. Nach Informationen der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung haben die Niedersachsen Kontakt zu dem beim türkischen Erstligisten Trabzonspor unter Vertrag stehenden Brasilianer aufgenommen haben. Der 31-Jährige hatte Hertha BSC Berlin nach fünf Jahren im vergangenen Sommer Richtung Türkei verlassen (2,5 Millionen Euro Ablöse). `Wölfe´-Trainer Klaus Augenthaler wollte den möglichen Transfer im Trainingslager im portugisischen Vale do Lobo noch nicht bestätigen.

Angeblich strebt der VfL ein Leihgeschäft mit Kaufoption an. Marcelinho, der in Trabzon bis 2009 unterschrieben hat, soll sich in der nordtürkischen Stadt nicht wohl fühlen. Die Wolfsburger suchen eine Verstärkung im Mittelfeld, nachdem Neuzugang Julio dos Santos nur einen Tag nach seinem Wechsel vom deutschen Meister Bayern München zum VfL am Ende der Hinrunde einen Wadenbeinbruch im rechten Bein erlitten hatte. Marcelinho könnte als Alternative für die Spielmacherposition schon in Kürze präsentiert werden.

Autor:

Kommentieren