Der von vielen Bundesliga-Klubs umworbene finnische Nationalspieler Mikael Forssell bleibt bis zum Saisonende beim englischen Vertreter Birmingham City. Der Premier-League-Klub verlängerte sein Leihgeschäft mit Chelsea.

Ex-"Fohlen" Forssell bleibt bei Birmingham

er
20. November 2003, 22:58 Uhr

Der von vielen Bundesliga-Klubs umworbene finnische Nationalspieler Mikael Forssell bleibt bis zum Saisonende beim englischen Vertreter Birmingham City. Der Premier-League-Klub verlängerte sein Leihgeschäft mit Chelsea.

Mikael Forssell wird bis zum Saisonende beim englischen Premier-League-Klub Birmingham City auf Torejagd gehen. Der Klub einigte sich mit Forssells eigentlichem Arbeitgeber Chelsea London auf ein entsprechendes Leihgeschäft.

In den vergangenen Monaten hatten auch die Bundesligisten Bayer Leverkusen und Schalke 04 auf eine Verpflichtung des 22 Jahre alten finnischen Nationalspielers gehofft, der in der vergangenen Saison auf Leibasis 16 Einsätze für Borussia Mönchengladbach absolviert und dabei sieben Treffer erzielt hatte. Birmingham ist nach Crystal Palace und Gladbach bereits der dritte Klub, der den Torjäger ausleiht. Für die Engländer erzielte Forssell in acht Saisonspielen bisher fünf Tore.

Autor: er

Kommentieren