Cottbus hat in der 2. Bundesliga einen herben Rückschlag im Kampf um den Relegationsplatz kassiert. Die Wollitz-Elf kassierte eine 1:2-Niederlage gegen Ingolstadt.

Cottbus -Ingolstadt 1:2

Relegationsplatz entfernt sich weiter

sid
01. April 2011, 20:01 Uhr

Cottbus hat in der 2. Bundesliga einen herben Rückschlag im Kampf um den Relegationsplatz kassiert. Die Wollitz-Elf kassierte eine 1:2-Niederlage gegen Ingolstadt.

Gewinnt der VfL Bochum am Montag gegen den FSV Frankfurt, dann hätten die Lausitzer bereits zehn Zähler Rückstand auf Rang drei. Ingolstadt verschaffte sich mit dem vierten Sieg aus den letzten fünf Spielen weiter Luft im Abstiegskampf.

Kapitän Stefan Leitl traf in der 28. Spielminute mit seinem elften Saisontor zum 1:0 für Ingolstadt, nur 180 Sekunden später ließ die Wolfsburger Leihgabe Caiuby das 2:0 gegen vor der Pause schwache Cottbuser folgen.

In der zweiten Halbzeit ließ Zweitliga-Toptorjäger Nils Petersen die Gäste mit seinem 21. Saisontor (70.) noch einmal hoffen, die zweite Niederlage in Serie konnten die Hausherren aber nicht mehr verhindern.

Bei Cottbus gefielen Uwe Hünemeier und Jules Reimerink, bei Ingolstadt ragten Torschütze Caiuby und Tobias Fink heraus.

Autor: sid

Kommentieren