Der FC Liverpool hat mit einem 3:0 beim Stadtrivalen FC Everton seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Michael Owen legte mit seinen zwei Treffern den Grundstein zum Erfolg im

Doppelter Owen schießt "Reds" zum Derbysieg

er
30. August 2003, 18:46 Uhr

Der FC Liverpool hat mit einem 3:0 beim Stadtrivalen FC Everton seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Michael Owen legte mit seinen zwei Treffern den Grundstein zum Erfolg im "Merseyside-Derby".

Mit einem 3:0 (1:0) im Stadtderby beim FC Everton hat der FC Liverpool seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Die "Reds" setzten sich im Goodison Park souverän durch und verbuchten damit am vierten Spieltag der Premier League die ersten drei Punkte.

Für den UEFA-Cup-Teilnehmer, der in den ersten drei Spielen nur ein Tor erzielt hatte, trafen vor 40.200 Zuschauern Michael Owen (39., 52.) und Harry Kewell (80.). Für die "Reds" war es vierte Sieg in Folge beim Lokalrivalen.

Hitzlsperger mit Aston Villa erfolgreich

Der deutsche Junioren-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger feierte mit Aston Villa ein 3:1 gegen Leicester City und damit zugleich den ersten Saisonsieg. Dagegen musste sich das Starensemble des FC Chelsea mit einem 2:2 gegen die Blackburn Rovers, dem neuen Team des ehemaligen deutschen Nationalspielers Markus Babbel, begnügen. Tottenham Hotspur, Klub des verletzten deutschen Nationalspielers Christian Ziege, kassierte beim 0:3 gegen den FC Fulham bereits die zweite Saisonniederlage.

Der bislang verlustpunktfreie Spitzenreiter Arsenal London mit dem deutschen Nationaltorwart Jens Lehmann spielt erst am Sonntag bei Manchester City mit dem früheren Bayern-Profi Michael Tarnat. Titelverteidiger und Tabellenzweiter Manchester United ist ebenfalls am Sonntag beim FC Southampton zu Gast.

Celtic in Schottland vorn

Unterdessen hat Bayern Münchens Champions-League-Gegner Celtic Glasgow in der schottischen Meisterschaft nach dem vierten Spieltag vorübergehend die Tabellenführung übernommen. Celtic gewann gegen den FC Livingston 5:1, wobei der Schwede Henrik Larsson mit einem Hattrick für die Gastgeber der überragende Mann auf dem Platz war. Celtic-Lokalrivale und Titelverteidiger Glasgow Rangers mit dem beiden früheren Bundesliga-Profis Stefan Klos und Christian Nerlinger kann am Sonntag durch einen Erfolg gegen Dundee United die Tabellenspitze aber wieder zurückerobern. Die Rangers treffen in der Vorrunde der Champions League unter anderem auf den deutschen Vizemeister VfB Stuttgart.

Autor: er

Kommentieren