Der Argentinier Kily Gonzalez läuft in Zukunft im Trikot von Inter Mailand auf. Der Mittelfeldakteur vom spanischen Erstligisten FC Valencia erhält in Mailand einen Vier-Jahres-Vertrag.

Inter Mailand verpflichtet Argentinier Gonzalez

bb
25. August 2003, 16:06 Uhr

Der Argentinier Kily Gonzalez läuft in Zukunft im Trikot von Inter Mailand auf. Der Mittelfeldakteur vom spanischen Erstligisten FC Valencia erhält in Mailand einen Vier-Jahres-Vertrag.

Der italienische Traditionsklub Inter Mailand hat den argentinischen Nationalspieler Kily Gonzalez vom spanischen Erstligisten FC Valencia verpflichtet. Wie sein Spielerberater Marcelona Lombilla am Montagnachmittag nach einer Sitzung mit Valencias Präsidium bekannt gab, wird Gonzalez noch in dieser Woche einen Vier-Jahres-Vertrag bei Inter unterschreiben. Schon am Vormittag sei der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler zur medizinischen Untersuchung nach Mailand geflogen.

Keine Zukunft mehr in Valencia

Über die Ablösesumme für den Argentinier, der bei Valencia noch bis 2007 unter Vertrag stand, wurde nichts bekannt, spanische Medien schätzen sie jedoch auf etwa drei Millionen Euro. Gonzalez hatte in der vergangenen Saison bei Valencia seinen Stammplatz verloren. In den Planungen von Trainer Rafael Benitez für die kommende Saison spielte der Argentinier zuletzt keine Rolle mehr.

Autor: bb

Kommentieren