Enrico Gaede und Zweitligist Hansa Rostock haben ihren Vertrag im beiderseitigen Einvernehmen vorzeitig aufgelöst.

Ex-Essener Gaede verlässt die Hansa-Kogge in Richtung Siegen

dsch1
08. Januar 2007, 18:44 Uhr

Enrico Gaede und Zweitligist Hansa Rostock haben ihren Vertrag im beiderseitigen Einvernehmen vorzeitig aufgelöst.

Für Enrico Gaede ist das Kapitel Hansa Rostock vorzeitig beendet. Der Zweitligist hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem Mittelfeldspieler im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst. Das teilte der Verein am Montag mit.

Der 24-jährige Gaede war 2005 von Rot-Weiss Essen an die Ostsee gewechselt und absolvierte für die Rostocker insgesamt zwölf Partien. Gaede wechselt zum Süd-Regionalligisten Sportfreunde Siegen, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2008 unterschrieb.

Autor: dsch1

Kommentieren