George Weah Jr. ist in die Fußstapfen seines berühmten Vaters getreten. Das 16 Jahre alte Talent unterschrieb einen Vier-Jahres-Vertrag beim AC Mailand.

Milan angelt sich Weahs Sohnemann

cle
20. August 2003, 17:44 Uhr

George Weah Jr. ist in die Fußstapfen seines berühmten Vaters getreten. Das 16 Jahre alte Talent unterschrieb einen Vier-Jahres-Vertrag beim AC Mailand.

Wie der Vater, so der Sohn: George Weah Jr., 16 Jahre alter Sohn des liberianischen Weltfußballers von 1995, unterschrieb beim AC Mailand einen Vier-Jahres-Vertrag.

Der Senior hatte bei Milan die Glanzzeit seiner Karriere erlebt, die er nun nach zwei Jahren beim Klub Al-Jazirah in der Vereinigten Arabischen Emiraten beendete. "Big George" plant seine Zukunft auf der Trainerbank.

Autor: cle

Kommentieren