Der spanische Meister FC Barcelona hat am Sonntagabend im Fernduell im Kampf um die Tabellenspitze in der Primera Divisionmit mit Real Madrid vorgelegt.

Spanien

Barca legt im Fernduell mit Real vor

sid
07. November 2010, 22:42 Uhr

Der spanische Meister FC Barcelona hat am Sonntagabend im Fernduell im Kampf um die Tabellenspitze in der Primera Divisionmit mit Real Madrid vorgelegt.

Durch einen 3:1 (2:0)-Auswärtserfolg bei Stuttgarts Europa-League-Gegner FC Getafe zogen die Katalanen zumindest vorübergehend an Real vorbei. Die Königlichen konnten am späten Abend mit einem Erfolg gegen den Lokalrivalen Atletico kontern und die Tabellenführung zurückerobern.

Superstar Lionel Messi (23.) und Torjäger David Villa (35.) hatten den 20-maligen Meister bereits vor der Pause in Führung gebracht. Pedro erhöhte in der 65. Minute auf 3:0. Den Ehrentreffer für Getafe erzielte Manu (70.) per Elfmeter. Am Donnerstag hatte sich der VfB Stuttgart mit einem 3:0-Sieg in Getafe für die Zwischenrunde der Europa League qualifiziert.

Autor: sid

Kommentieren