Mesut Özil hat sich im EM-Quali-Spiel gegen die Türkei eine Knöchelverletzung zugezogen. Der Einsatz des Mittelfeldstars gegen Kasachstan ist fraglich.

Özil verletzt

Einsatz geen Kasachstan fraglich

sid
09. Oktober 2010, 08:55 Uhr

Mesut Özil hat sich im EM-Quali-Spiel gegen die Türkei eine Knöchelverletzung zugezogen. Der Einsatz des Mittelfeldstars gegen Kasachstan ist fraglich.

Wie schwerwiegend die Verletzung ist, sollen Untersuchungen am Samstag zeigen. Özil, in Gelsenkirchen geborener Sohn türkischer Eltern, erzielte beim Duell gegen das Team aus dem Land seiner Vorfahren das zwischenzeitliche 2:0 (79.).

Autor: sid

Kommentieren