Lazio setzt auch weiterhin auf Mancini

tok
22. Mai 2003, 20:41 Uhr

Die sportliche Ehe von Fußball-Lehrer Robert Mancini und Ex-Meister Lazio Rom wird fortgesetzt: Der italienische Erstligist gab die Fortsetzung der Zusammenarbeit bekannt.

Trainer Roberto Mancini betreut auch in Zukunft die Profis von Italiens Ex-Meister Lazio Rom. "Wir sind uns in allen Punkten einig. Mancini wird noch einige Jahre bei uns bleiben", erklärte Lazio-Geschäftsführer Luca Baraldi. Zuletzt war Mancini mit Inter Mailand in Verbindung gebracht worden. Der Champions-League-Halbfinalist hatte aber zu Beginn der Woche angekündigt, weiter mit dem Argentinier Hector Cuper arbeiten zu wollen.

Der 38 Jahre alte Mancini hatte 2000 seine Karriere als Stürmer bei Lazio beendet und im August vergangenen Jahres seinen Trainerjob angetreten. In der Serie A belegt Lazio einen Spieltag vor dem Saisonende den vierten Tabellenplatz und hat damit das Ticket für die Champions-League-Qualifikation sicher.

Autor: tok

Kommentieren