Der Wechsel des kroatischen Nationalspielers Ivica Olic zum HSV könnte schnell über die Bühne gehen.

HSV will Kroaten Ivica Olic holen

twe1
29. Januar 2007, 10:44 Uhr

Der Wechsel des kroatischen Nationalspielers Ivica Olic zum HSV könnte schnell über die Bühne gehen.

Bundesligist Hamburger SV möchte den kroatischen WM-Teilnehmer Ivica Olic vom russischen Meister ZSKA Moskau verpflichten. "Wir haben Interesse. Man muss sehen, ob es wirtschaftlich machbar ist", sagte HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer. Olic hatte bereits zuvor bekundet, zu den Hanseaten wechseln zu wollen. Als Ablösesumme für den 27 Jahre alten Stürmer, der 1998 zwei Bundesligaspiele für Hertha BSC Berlin bestritt, sind zwei Millionen Euro im Gespräch.

Sollte der Transfer schnell über die Bühne gehen, könnte Olic bereits am Mittwoch gegen Energie Cottbus (20.00 Uhr/live bei arena) für den HSV zum Einsatz kommen. In der laufenden Champions-League-Saison hatte der Torjäger Moskau bei der 1:3-Niederlage des ZSKA in Hamburg per Foulelfmeter mit 1:0 in Führung gebracht.

Autor: twe1

Kommentieren