Die Profis von Fußball-Bundesligist Schalke 04 haben auch auf anderem Terrain ihre Qualitäten.

Schalker Profis auch beim Biathlon zielsicher

16. Januar 2007, 14:56 Uhr

Die Profis von Fußball-Bundesligist Schalke 04 haben auch auf anderem Terrain ihre Qualitäten.

Die Profis von Fußball-Bundesligist Schalke 04 haben auch auf anderem Terrain ihre Qualitäten. Bei einem Biathlon-Wettkampf am Dienstagvormittag bewiesen die Akteure von Trainer Mirko Slomka, dass sie auch auf der Loipe scharf schießen können. Nach zwei Durchgängen teilten sich bei dem mannschafts-internen Wettkampf zwei Viererteams den Sieg. Marcelo Bordon, Lewan Kobiaschwili, Zlatan Bajramovic und Ralf Fährmann hatten am Ende genauso viele Zähler gesammelt wie Halil Altintop, Gustavo Varela, Sebastian Boenisch und Dennis Lamczyk. Die Spezialeinheit der Königsblauen fand interessanterweise unter Anleitung der Experten von Biathlon Dortmund statt. `Die Einheit hat richtig Spaß gemacht. Das war mal was anderes´, meinte Zlatan Bajramovic, der Parallelen zum Fußball ausmachte: `Es ist wie im Spiel. Nach einer Belastung ist Konzentration und Zielgenauigkeit beim Torschuss gefragt.´

Autor:

Kommentieren