Mit Recklinghausen, Lembeck, Essen, Oldenburg, Gladbeck, Bochum und Hagen bietet der Sportartikelhändler Teamsport Philipp bundesweit sieben Anlaufstellen.

Emscher Junior Cup 2010

Teamsport Philipp vor Ort beim Cup

11. Mai 2010, 16:37 Uhr

Mit Recklinghausen, Lembeck, Essen, Oldenburg, Gladbeck, Bochum und Hagen bietet der Sportartikelhändler Teamsport Philipp bundesweit sieben Anlaufstellen.

Damit ist das Unternehmen führend im Ruhrgebiet.

Die Unterstützung des Emscher Junior Cup, der im Juni über die Bühne geht, ist für Torsten Jäger, Filialleiter in Bochum, selbstverständlich: „Die Tatsache, dass weit über 100 Teams am Turnier teilnehmen, bietet für jedes Unternehmen eine große Bühne.“

Seit 15 Jahren unterstützt Teamsport Philipp mehr als 200 Teams - und das aus gutem Grund. „Die Zusammenarbeit läuft sehr kooperativ und vertrauensvoll. Viele Klubs arbeiten schon seit Jahren mit uns zusammen. Gerade im Teamsport kooperieren wir mit den unterschiedlichsten Vereinen. Von Fußball über Handball bis zum Basketball ist alles dabei. Schon allein wegen der Auswahl an verschiedensten Fußball- und Handballschuhen sind wir für die meisten Klubs im Ruhrgebiet die erste Adresse.“ Unter den Sportlern der Region ist Teamsport Philipp seit Jahren bekannt für professionelle Beratung und eine faire Preisgestaltung.

Eine kleine Auswahl des Sortiments präsentiert Teamsport Philipp während dem Emscher Junior Cup auf den Sportanlagen. Wer sich vom gesamten Sortiment überzeugen möchte, ist in einer der sieben Filialen gern gesehen.

Autor:

Kommentieren