Nach zweiwöchiger Behandlung kann Mariusz Kukielka von Energie Cottbus wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Ob der Mittelfeldspieler am Wochenende wieder auflaufen kann ist aber fraglich.

Kukielka kehrt auf den Rasen zurück

pst
12. Oktober 2006, 16:18 Uhr

Nach zweiwöchiger Behandlung kann Mariusz Kukielka von Energie Cottbus wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Ob der Mittelfeldspieler am Wochenende wieder auflaufen kann ist aber fraglich.

Nach zweiwöchiger Behandlungspause steht Mariusz Kukielka vom Bundesligisten Energie Cottbus vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Nach einer Untersuchung am Donnerstag gaben die Ärzte grünes Licht. Vor der Medikamenten-Behandlung hatte dem Polen eine Bandscheiben-Operation und damit eine mehrmonatige Zwangspause gedroht.

Ob Kukielka allerdings bereits am Sonntag beim Heimspiel gegen Borussia Dortmund (17.00 Uhr/live bei arena) im Kader der Lausitzer steht, will Trainer Petrik Sander erst nach den ersten Trainingseindrücken entscheiden.

Autor: pst

Kommentieren