Titelverteidiger Tommy Haas ist beim ATP-Turnier in Delray Beach im Viertelfinale ausgeschieden. Der gebürtige Hamburger unterlag nach seinem 6:4, 7:5-Erfolg im zweiten und letzten Spiel der Gruppe 8 gegen den US-Amerikaner Sam Querrey im Viertelfinal-Duell mit einem weiteren US-Profi dem an Nummer acht gesetzten Vince Spadea 3:6, 6:2, 4:6.

Haas im Viertelfinale an Spadea gescheitert

Der Titelverteidiger ist raus

(sid)
03. Februar 2007, 21:44 Uhr

Titelverteidiger Tommy Haas ist beim ATP-Turnier in Delray Beach im Viertelfinale ausgeschieden. Der gebürtige Hamburger unterlag nach seinem 6:4, 7:5-Erfolg im zweiten und letzten Spiel der Gruppe 8 gegen den US-Amerikaner Sam Querrey im Viertelfinal-Duell mit einem weiteren US-Profi dem an Nummer acht gesetzten Vince Spadea 3:6, 6:2, 4:6.

Nach Haas bestritten der Bayreuther Florian Mayer gegen James Blake (USA) sowie Benjamin Becker (Orscholz) gegen den Italiener Davide Sanguinetti die weiteren Viertelfinals. Rainer Schüttler (Korbach) war am Donnerstag trotz eines 6:7 (4:7), 7:6 (7:1), 6:3-Sieges gegen Xavier Malisse (Belgien) ausgeschieden. Auch Philipp Kohlschreiber (Bamberg) und Simon Greul (Stuttgart) konnten schon ihre Koffer packen.

Autor: (sid)

Kommentieren