Der portugiesische Abwehrspieler Ze Antonio hat seinen Vertrag bei Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach vorzeitig bis 30. Juni 2009 verlängert.

Gladbach verlängert mit Ze Antonio bis 2009

14. September 2006, 14:17 Uhr

Der portugiesische Abwehrspieler Ze Antonio hat seinen Vertrag bei Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach vorzeitig bis 30. Juni 2009 verlängert.

Der portugiesische Abwehrspieler Ze Antonio hat seinen Vertrag bei Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach vorzeitig bis 30. Juni 2009 verlängert. Der 29-Jährige spielt seit 2005 beim fünfmaligen Champion und besaß noch einen Kontrakt bis zum Saisonende mit einer Option bis 2008. Die Borussia gab darüber hinaus bekannt, dass Verteidiger-Talent Tobias Levels einen Profi-Vertrag mit einer Laufzeit bis 2009 erhalten hat. Vor dem brisanten Auswärtsspiel im Nachbarschaftsduell am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) bei Aufsteiger Alemannia Aachen mit dem neuen Chefcoach Michael Frontzeck (Ex-Spieler der Borussia) meinte Gladbachs Trainer Jupp Heynckes:

`Meine Mannschaft erwartet ein heißer Tanz, aber natürlich werden wir versuchen, dort zu gewinnen. Michael ist ein junger Mann mit großem Fachwissen und charakterlich einwandfrei. Für ihn ist es die große Chance, eine leicht veränderte Laufbahn als Cheftrainer einzuschlagen.´ Frontzeck war fünf Jahre Spieler unter Heynckes in Mönchengladbach. Heynckes kann auf dem Tivoli auf Nationalspieler Oliver Neuville zurückgreifen. Dieser hat seine Achillessehnenbeschwerden überwunden.

Autor:

Kommentieren