Zeh gebrochen: Pause für Frankfurter Fink

06. August 2006, 15:34 Uhr

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss im ersten Saisonspiel am Samstag bei Schalke 04 auf Neuzugang Michael Fink verzichten.

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss im ersten Saisonspiel am Samstag bei Schalke 04 auf Neuzugang Michael Fink verzichten. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler, der vom Ligarivalen Arminia Bielefeld zur Eintracht gekommen war, erlitt im Testspiel beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth am Samstag (2:2) einen Bruch des rechten großen Zehs und muss operiert werden.

Autor:

Kommentieren