Aufgrund der Absagen der letzten Wochen startet Emsdetten 05 nun mit einem Heimspiel gegen Kellerkind RW Horn. Kein leichte Aufgabe, wie Andreas Höppner findet.

WL 1: Expertentipp

Heimspiel-Nachteil bei den 05-ern

24. Februar 2010, 17:36 Uhr

Aufgrund der Absagen der letzten Wochen startet Emsdetten 05 nun mit einem Heimspiel gegen Kellerkind RW Horn. Kein leichte Aufgabe, wie Andreas Höppner findet.

„Da haben wir natürlich am meisten zu verlieren, zumal unser Gegner sicherlich hochmotiviert sein wird und da unten rauskommen will“, glaubt der Trainer der 05er, die ihrerseits mit 26 Punkten im gesicherten Mittelfeld liegen. Dass man nun mit einem Heimspiel ins neue Jahr startet, ist indes kein echter Vorteil für den Tabellenachten. Immerhin konnte der Klub auf der eigenen Anlage erst sieben Punkte bejubeln, führt dafür die Auswärtstabelle mit 19 Zählern an. „Wir haben zuhause zu oft unentschieden gespielt, auch wenn viele der Top-Teams dabei waren“, weiß Höppner.

Mit der Vorbereitung seines Teams ist er insgesamt zufrieden. „Ich denke, wir hatten ähnliche Probleme mit dem Wetter, wie alle anderen Vereine auch. Wir haben uns mit Laufeinheiten, Hallentraining und dem Fitnessstudio beholfen. Außerdem haben wir fünf Testspiele bestreiten können“, berichtet Höppner.

Den 22. Spieltag tippt Andreas Höppner (Emsdetten 05):

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren