Landesligist BG Schwerin hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Nun soll wieder Ruhe im Verein einkehren. Zunächst gibt es aber einige Wechsel zu vermelden.

Transferphase

Vierzehn Wechsel bei BG Schwerin

07. Januar 2010, 18:43 Uhr

Landesligist BG Schwerin hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Nun soll wieder Ruhe im Verein einkehren. Zunächst gibt es aber einige Wechsel zu vermelden.

Gleich sieben Spieler verlassen das Team von Hansi Lewark. Dafür sollen aber auch ebenso viele Akteure geholt werden. Derzeit sind folgende Entscheidungen gefallen:

Thorben und David Firch (SV Wacker Obercastrop), Cihangir Sahinlin und Stefan Hornberger (VfB Habinghorst), Chris Reker (TuS Stockum), Kevin Temme und Marco Freund (Ziel unbekannt) werden den Verein verlassen.

Dafür kann der abstiegsbedrohte Landesligist diese Neuverpflichtungen präsentieren: Daniel Reuscheck (Mengede 08/20), Matthias Hiepe (Hombrucher SV), Chris Bogdan (SW Wattenscheid 08) und Peter Elbers (Vorwärts Kornharpen). Zudem ist der Klub an Torhüter Lennart Süllow (SW Wattenscheid 08) dran.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren